Fakultät für Griechisch-Katholische Theologie

Kontakt

Das Theologiestudium bedeutet zu lernen, sich in einem pluralistischen Universum in Beziehung mit Gott und den Mitmenschen sich zu orientieren. Dies bedeutet nicht nur, sich die christlichen Fundamente unserer Gesellschaft und Kultur anzueignen, sondern auch die allgemein menschlichen Werte in der gegenwärtigen Welt.

Was wir bieten ist das Studium der Theologie in einem akademischen Rahmen mit einem hohen Niveau und in einem multikulturellen und multikonfessionellen Klima, das die Klausenburger Universität bietet.

Die Fakultät für Griechisch-Katholische Theologie verfolgt folgende Zielsetzungen:

  1. Die Pflege und das Anbieten einer tiefen und soliden Kenntnis der Wahrheit über Gott, Mensch und die Welt, im Lichte der christlichen Offenbarung und der Vernunft, durch eine wissenschaftliche Forschung gemäß der für jede Disziplin spezifischen Methode.
  2. Die philsophisch-theologische und berufliche Bildung der Studierenden, gemäß der gewählten Fachrichtung.
  3. Die theologische Weiterbildung des griechisch-katholischen konsakrierten Klerus oder der Laienkleriker, die sich in die Tätigkeit der Kirche und in der Gesellschaft tätig sind.
  4. Die Theologische und spirituelle Bildung der Laienpersonen aus allen Bereichen, welche ihren Glauben mit Verantwortung leben wollen.
  5. Die Unterstützung der pastoralen- und Evangelisierungstätigkeit der Rumänischen mit Rom vereinten Kirche, durch den spezifischen Mitteln der Bildung und Forschung.

Die Fakultät für Griechisch-Katholische Theologie an der Babeş-Bolyai-Universität unterteilt sich in drei Departments: Blaj/Blasendorf, Cluj/Klausenburg şi Oradea/Großwardein.



  • Adresse: Moţilor-Str. Nr. 26, RO-400001, Klausenburg
  • Tel.: +40 264 599579
  • Tel.: +40 264 405351
  • Fax: +40 264 590714
  • E-mail: gct@ubbcluj.ro
  • Web: gct.ubbcluj.ro

Fachrichtungen

Fachbereich: Theologie

  1. Fachrichtung GRIECHISCH-KATHOLISCHE THEOLOGIE-SOZIALARBEIT (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • Motivationsinterview, bewertet mit zugelassen/abgewiesen
  • Abitur-Gesamtnote – 100% Anteil an der Zulassungs-Endnote
  1. Fachrichtung DIDAKTISCHE GRIECHISCH-KATHOLISCHE THEOLOGIE (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • Motivationsinterview, bewertet mit zugelassen/abgewiesen
  • Abitur-Gesamtnote – 100% Anteil an der Zulassungs-Endnote
  1. Fachrichtung GRIECHISCH-KATHOLISCHE PASTORALTHEOLOGIE  (4 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • Thematisches Interview, 50% Anteil in der Zulassungs-Endnote
  • Abitur-Gesamtnote – 50% Anteil an der Zulassungs-Endnote
  1. Fachrichtung GRIECHISCH-KATHOLISCHE PASTORALTHEOLOGIE IN ORADEA/GROSSWARDEIN ((4 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • Motivationsinterview, bewertet mit zugelassen/abgewiesen
  • Abitur-Gesamtnote – 100% Anteil an der Zulassungs-Endnote
  1. Fachrichtung GRIECHISCH-KATHOLISCHE PASTORALTHEOLOGIE IN BLAJ/BLASENDORF (4 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • Thematisches Interview, 50% Anteil in der Zulassungs-Endnote
  • Abitur-Gesamtnote, 50% Anteil in der Zulassungs-Endnote

Zulassungsgebühr für rumänische Staatsbürger/innen und für Bürger/innen der EU, EWR und CH. Studienjahr 2019 / 2020

E.U.: Europäische Union ; E.W.R.: Europäischer Wirtschaftsraum ; C.H.: Helvetische Konföderation