Fakultät für Europastudien

INFO Zulassung

Kontakt

Die Fakultät für Europastudien begann ihre Tätigkeit unter der Benennung "Schule der Höheren Vergleichenden Europastudien" im akademischen Jahr 1993-1994. Im Mai 1995 wurde sie dann in Fakultät für Europastudien umbenannt.Die Fakultät für Europastudien ist eine akademische Einrichtung im Rahmen der Babeș-Bolyai-Universität in Klausenburg. Die Fakultät verleiht das Bachelordiplom in Internationalen Beziehungen und Europastudien, in den Studienbereichen Internationale Beziehungen und Europastudien in rumänischer, deutscher und englischer Sprache, in der Fachrichtung Management (Studienbereich Management) in rumänischer Sprache, in Amerikanische Studien (Studienbereich Kulturelle Studien) in englischer Sprache und in Europäischer Verwaltung (Studienbereich Verwaltungswissenschaften), in rumänischer Sprache.



  • Adresse: Em. de Martonne-Str. Nr. 1, RO-400090, Klausenburg
  • Tel.: 0264590251
  • E-mail: admitere.euro@ubbcluj.ro
  • Web: euro.ubbcluj.ro

Fachrichtungen

Fachbereich Internationale Beziehungen und Europastudien

1 Fachrichtung INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND EUROPASTUDIEN- 3 Jahre, Vollzeitstudium - in rumänischer, deutscher und englischer Sprache
- 3 Jahre, Fernstudium - in rumänischer Sprache
2 Fachrichtung DIPLOMATIE IM GESCHÄFTSWESEN- 3 Jahre, Vollzeitstudium - in rumänischer Sprache

Fachbereich Management

3 Fachrichtung MANAGEMENT- 3 Jahre, Vollzeitstudium - in rumänischer Sprache

Fachbereich Verwaltungswissenschaften

4 Fachrichtung EUROPÄISCHE VERWALTUNG- 3 Jahre, Vollzeitstudium - in rumänischer Sprache

 

Auswahlkriterien für alle Studiengänge:

  • Motivationsschreiben, bewertet mit zugelassen/abgelehnt. Das Schreiben wird online, bei der Anmeldung eingereicht. Das Ergebnis wird auf der Stelle mitgeteilt.
  • Für die deutsch- und englischsprachige Studienrichtung wird das Motivationsschreiben in Englisch bzw. Deutsch verfasst und präsentiert.
  • Die Durchschnittsnote mit zwei Nachkommastellen jedweder zwei, von der Bewerber/in gewählten Prüfungen des Abiturs, mit einer Gewichtung von 100% in der Zulassungsnote. Die zwei ausgewählten Noten müssen auf der ersten Seite des Motivationsschreibens angegeben werden.

 

Zulassungsgebühr für rumänische Staatsbürger/innen und für Bürger/innen der EU, EWR und CH. Studienjahr 2022 / 2023

E.U.: Europäische Union ; E.W.R.: Europäischer Wirtschaftsraum ; C.H.: Helvetische Konföderation

Die Studienbeiträge für das Studienjahr 2022 / 2023 für rumänische Staatsübrger/innen und Bürger/innen der EU¹, EWR² und CH³