Fakultät für Politik-, Verwaltungs- und Kommunikationswissenschaften

Kontakt

Die Fakultät für Politik-, Verwaltungs- und Kommunikationswissenschaften bietet Studienprogramme in den Bereichen Öffentliche Verwaltung, Journalismus, Kommunikation und PR, Leadership, Werbung, Politikwissenschaften und Öffentliches Gesundheitswesen. Bereits seit ihren Anfängen, im Jahr 1995, befand sich unsere Fakultät in einer kontinuierlichen Entwicklung auf der Ebene der Lehrprogramme, sowie der Forschung, Infrastruktur, der Qualität der Bildung und der extrakurrikularen Tätigkeiten.

Die Berufung unserer Fakultät ist die Bildung der Fachkräfte im Bereich der Politikwissenschaften, Verwaltung und Kommunikation, durch eine stabile, auf Effizienz und Nützlichkeit begründete Verbindung zwischen dem Lehrprozess und dem Arbeitsmarkt. Unsere Lehrenden sind meistens junge Fachkräfte, welche sich an unserer Fakultät entwickelt und an berühmten Universitäten aus Europa und den Vereinigten Staaten studiert haben.

Die Studienprogramme unserer Fakultät bieten eine hochqualitative Bildung, durch welcher die Lehr-, Forschungs- und zusätzlichen Aktivitäten die formale und nichtformale Bildung mit Erfolg vereinen. Gleichzeitig werden die Studierenden ermuntert und gefördert, ihre während den Studiensemestern gewonnene Fertigkeiten durch Praktika an lokalen, regionalen oder nationalen Institutionen zu erweitern.



  • Adresse: Traian Moşoiu-Str. Nr. 71, RO-400132, Klausenburg
  • Tel.: +40 264 431505 DW 6261
  • Fax: +40 264 406054
  • E-mail: admitere@fspac.ro
  • Web: fspac.ubbcluj.ro

Fachrichtungen

Fachbereich: Politikwissenschaften

  1. Fachrichtung POLITIKWISSENSCHAFTEN (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänisch-, ungarisch- und englischsprachige Studienrichtung; 3 Jahre, Fernstudium, rumänischsprachige Studienrichtung

Fachbereich: Kommunikationswissenschaften

  1. Fachrichtung KOMMUNIKATION UND ÖFFENTLICHE BEZIEHUNGEN (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänisch-, ungarisch- und deutschsprachige Studienrichtung; 3 Jahre, Fernstudium, rumänischsprachige Studienrichtung
  2. Fachrichtung JOURNALISTIK (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänisch- ungarisch-, deutsch- und englischsprachige Studienrichtung; 3 Jahre, Fernstudium, rumänischsprachige Studienrichtung
  3. Fachrichtung WERBUNG (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung
  4. Fachrichtung DIGITALE MEDIEN (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung

Fachbereich: Verwaltungswissenschaften

  1. Fachrichtung ÖFFENTLICHE VERWALTUNG (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänisch- und ungarischsprachige Studienrichtung; 3 Jahre, Fernstudium, rumänischsprachige Studienrichtung
  2. Fachrichtung ÖFFENTLICHE VERWALTUNG IN SATU-MARE/SATHMAR (3 Jahre, Fernstudium), rumänischsprachige Studienrichtung
  3. Fachrichtung ÖFFENTLICHE VERWALTUNG IN SFÂNTU GHEORGHE/ST. GEORGEN (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänisch- und ungarischsprachige Studienrichtung
  4. Fachrichtung ÖFFENTLICHE VERWALTUNG IN BISTRIŢA/BISTRITZ (3 Jahre, Vollzeit- und Fernstudium), rumänischsprachige Studienrichtung
  5. Fachrichtung DIENSTLEISTUNGEN UND POLITIKEN DES ÖFFENTLICHEN GESUNDHEITSWESENS (PUBLIC HEALTH) (3 Jahre, Vollzeitstudium), englischsprachige Studienrichtung
  6. Fachrichtung LEADERSHIP IM ÖFFENTLICHEN BEREICH (3 Jahre, Vollzeitstudium), englischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

Etappe I (eliminatorisch): 
Zulassungsprüfung auf der Grundlage eines Motivationsschreibens, eingereicht bei der Anmeldung, welches mit "zugelassen zur zweiten Etappe/abgewiesen" bewertet wird.

Die Bewerber/innen für eine andere Unterrichtssprache als Rumänisch oder Ungarisch werden eine Prüfung der Sprachkompetenz bestehen müssen, welche als Bedingung für die zweite Etappe der Zulassung gilt.

Etappe II:
Die zugelassenen Bewerber/Innen werden nach den spezifischen Kriterien der Fakultät auf den gebührenfreien oder beitragspflichtigen Plätzen zugewiesen (mit der Abitur-Gesamtnote als Auswahlkriterium).

Infolge der Umverteilung der von den Bewerber/innen der zweiten Phase nicht bestätigten Studienplätze werden diejenigen Bewerber/innen aus den Wartelisten, die eine Umverteilung beantragt haben, sowie diejenigen die in der zweiten Etappe nicht zum Studiun ihrer ersten Option zugelassen wurden, an der dritten Etappe teilnehmen.

Etappe III:
Nach der Beendung der ersten und zweiten Etappe werden die endgültigen Listen der Bewerber/Innen erstellt, entsprechend den gebührenfreien, beitragspflichtigen Plätzen, sowie die Liste der abgewiesenen Bewerber/Innen erstellt.

Zulassungsgebühr für rumänische Staatsbürger/innen und für Bürger/innen der EU, EWR und CH. Studienjahr 2019 / 2020

E.U.: Europäische Union ; E.W.R.: Europäischer Wirtschaftsraum ; C.H.: Helvetische Konföderation

BACHELOR - Bearbeitungsgebühr

Fachrichtung/ Fachbereich   Bachelor (Lei)
VS FS

Politikwissenschaften – Rum., Ung., Engl.

30

30

Öffentliche Verwaltung – Rum., Ung.

30

30

Öffentliche Verwaltung, Außenstellen Bistritz, Sathmar, Sfântu-Gheorghe

30

30

Kommunikation und Public Relations – Rum., Ung., De.

30

30

Jurnalistik – Rum., Ung., De., Engl.

30

30

Werbung - Rumänisch

30

-

Öffentliche Gesundheitsdienste und -Politiken (Public Health) Englisch

30

-

Leadership im Öffentlichen Bereich (Engl.)

30

-

Digitale Medien (Rum.)

30

-

Soziale Datenwissenschaft

30

-

Konflikstudien

30

-

BACHELOR - Anmeldungsbeitrag

Fachrichtung/ Fachbereich   Bachelor (Lei)
VS FS

Politikwissenschaften: rum., ung., engl. Studienrichtungen

170

170

Öffentliche Verwaltung – rum. und ung. Studienrichtung

170

170

Öffentliche Verwaltung, Außenstellen Bistritz, Sathmar, Sfântu-Gheorghe, nur bei Anmeldung an der Außenstelle

30

30

Kommunikation und Öffentliche Beziehungen: rum., ung., dt. Studienrichtungen

170

170

Jurnalistik – rum., ung., dt., engl. Studienrichtungen

170

170

Werbung – rum. Studienrichtung

170

-

Dienstleistungen und Politiken des öffentlichen Gesundheitswesens (Public Health) – engl. Studienrichtung

170

-

Leadership im Öffentlichen Bereich (Engl.)

170

-

Digitale Medien (Rum.)

170

-

Konfliktstudien

170

-

Wissenschaft der Sozialen Daten

170

-