Fakultät für Biologie und Geologie

Kontakt

Die Fakultät für Biologie und Geologie ist eine der meist bekannten und geschätzten Fakultäten dieses Faches aus Rumänien. Gegenwärtig studieren hier ungefähr 1.000 Bachelor-Studierenden an den Fachrichtungen Biologie, Biochemie, Industrielle Biotechnologien, Ökologie und Umweltschutz, Geologie und Geologie-Ingenieurwesen, sowie an den fünf Master-Fachrichtungen. Die Fakultät ist auf vier Departments gegliedert (Department für Molekularbiologie und Biotechnologien, Department für Taxonomie und Ökologie, Department für Geologie und das Department der ungarischsprachigen Studienrichtung) und umfasst auch zwei Promotionsschulen (Integrative Biologie und Geologie). An der Fakultät ist auch die ungarischsprachige Studienrichtung vertreten, durch die Fachrichtungen Biologie, Ökologie und Umweltschutz, Geologie (Bachelorstudium), mit zwei zusätzlichen Masterfachrichtungen.

  • Adresse:Gheorghe Bilaşcu-Str. Nr.44, RO-400015, Klausenburg
  • Tel.: +40 264 431858
  • Fax: +40 264 431858
  • E-mail: bioge@ubbcluj.ro
  • Web: bioge.ubbcluj.ro

Fachrichtungen

Fachbereich: Biologie

  1. Fachrichtung BIOLOGIE (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänisch- und ungarischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • a. Abitur-Gesamtnote
    - mit einem Anteil von 70% an der Zulassungs-Endnote für die rumänischsprachige, bzw. 50% für die ungarischsprachige Studienrichtung
  • b. Multiple-Choice-Test wahlweise aus:
    • Biologie (IX. und X. Klasse, aus den Themen für das Abitur) oder
    • Biologie (IX. und XII. Klasse, aus den Themen für das Abitur), mit einem Anteil von 30% an der Zulassungs-Endnote für die rumänischsprachige, bzw. 50% für die ungarischsprachige Studienrichtung, oder
    • das Ergebnis des Biologiewettbewerbs “Emil Racoviţă” für die rumänischsprachige Studienrichtung.
  • Die Zulassungs-Endnote wird folgendermaßen berechnet:

                  Punktezahl beim Wettbewerb
    9,00  +  ---------------------------------------
                             100
    sowie das Ergebnis beim Biologiewettbewerb „Apáthy István” – mit einem Anteil von 100% an der Endnote für die ungarischsprachige Studienrichtung 
  1. Fachrichtung BIOCHEMIE (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • a. Abitur-Gesamtnote mit einem Anteil von 70% an der Zulassungs-Endnote
  • b. Multiple-Choice-Test wahlweise aus:
    • Biologie (IX. und X. Klasse, aus der Thematik für das Abitur) oder Biologie (XI. und XII. Klasse, aus der Thematik für das Abitur) mit einem Anteil von 30% an der Zulassungs-Endnote 
      oder
    • das Ergebnis des Biologiewettbewerbs “Emil Racoviţă”.
  • Die Zulassungs-Endnote wird folgendermaßen berechnet:

                  Punktezahl beim Wettbewerb
    9,00  +  --------------------------------------
                             100
  1. Fachrichtung BIOLOGIE DER UMWELT (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung
Zulassungskriterien:
  • a. Abitur-Gesamtnote mit einem Anteil von 70% an der Zulassungs-Endnote
  • b. Multiple-Choice-Test wahlweise aus:
    • Biologie (IX. und X. Klasse, aus der Thematik für das Abitur) oder Biologie (XI. und XII. Klasse, aus der Thematik für das Abitur) mit einem Anteil von 30% an der Zulassungs-Endnote 
      oder
    • das Ergebnis des Biologiewettbewerbs “Emil Racoviţă”.
  • Die Zulassungs-Endnote wird folgendermaßen berechnet:

                  Punktezahl beim Wettbewerb
    9,00  +  --------------------------------------
                             100

Fachbereich: Umweltwissenschaft

  1. Fachrichtung ÖKOLOGIE UND UMWELTSCHUTZ (3 Jahre, Vollzeitstudium), ungarisch- und deutschsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • a. Abitur-Gesamtnote, mit einem Anteil von 70% an der Zulassungs-Endnote für die deutschsprachige, bzw. 50% für die ungarischsprachige Studienrichtung
  • b. Multiple-Choice-Test wahlweise aus:
    • Biologie (IX. und X. Klasse, aus den Themen für das Abitur), oder Biologie (IX. und XII. Klasse, aus den Themen für das Abitur), mit einem Anteil von 30% an der Zulassungs-Endnote für die deutschsprachige, bzw. 50% für die ungarischsprachige Studienrichtung, oder
    • das Ergebnis des Biologiewettbewerbs “Emil Racoviţă” für die deutschsprachige Studienrichtung.
  • Die Zulassungs-Endnote wird folgendermaßen berechnet:

                  Punktezahl beim Wettbewerb
    9,00  +  ---------------------------------------
                             100
    sowie das Ergebnis beim Biologiewettbewerb „Apáthy István” – mit einem Anteil von 100% an der Endnote für die ungarischsprachige Studienrichtung.

Fachbereich: Angewandtes Ingenieurwesen

  1. Fachrichtung INDUSTRIELLE BIOTEHNOLOGIEN (4 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung
Zulassungskriterien:
  • a. Abitur-Gesamtnote mit einem Anteil von 70% an der Zulassungs-Endnote
  • b. Multiple-Choice-Test wahlweise aus:
    • Biologie (IX. und X. Klasse, aus der Thematik für das Abitur) oder Biologie (XI. und XII. Klasse, aus der Thematik für das Abitur) mit einem Anteil von 30% an der Zulassungs-Endnote 
      oder
    • das Ergebnis des Biologiewettbewerbs “Emil Racoviţă”.
  • Die Zulassungs-Endnote wird folgendermaßen berechnet:

                  Punktezahl beim Wettbewerb
    9,00  +  --------------------------------------
                             100

Fachbereich: Geologie

  1. Fachrichtung GEOLOGIE (3 Jahre, Vollzeitstudium), rumänisch- und ungarischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien für die rumänischsprachige Studienrichtung

  • a. Motivationsbrief, bewertet mit zugelassen/abgewiesen (eingereicht bei der Anmeldung)
  • b. Abitur-Gesamtnote, mit 100% Anteil an der Zulassungs-Endnote

Zulassungskriterien für die ungarischsprachige Studienrichtung

  • a. Abitur-Gesamtnote - 70% Anteil an der Zulassungs-Endnote
  • b. Multiple-Choice-Test: ausgewählte Kapitel aus der Disziplin Geografie, 30% Anteil an der Zulassungs-Endnote

Fachbereich: Geologie-Ingenieurwesen

  1. Fachrichtung GEOLOGIE-INGENIEURWESEN (4 Jahre, Vollzeitstudium), rumänischsprachige Studienrichtung

Zulassungskriterien:

  • a. Motivationsbrief, bewertet mit zugelassen/abgewiesen (eingereicht bei der Anmeldung)
  • b. Abitur-Gesamtnote, mit 100% Anteil an der Zulassungs-Endnote.