Wettbewerbe/Vorbereitungskurse für die Zulassung zum Studium

Fakultät für Mathematik und Informatik

Mathe-Info-Wettbewerb BBU 2017

Wichtige Daten:

1. April 2017 – BBU-Mathe-Info-Wettbewerb 2017

November 2016 - März 2017 - kostenlose Beratung für Schüler/innen der Oberstufe

Die Fakultät für Mathematik und Informatik veranstaltet den BBU-Mathe-Info-Wettbewerb 2017 am 1. April 2017. Der Wettbewerb besteht in einer schriftlichen Prüfung in Mathematik und Informatik, auf Wahl der Teilnehmenden; Die Sprache der Prüfung kann Rumänisch oder Ungarisch sein.

Details auf der Webseite

Die Fakultät für Mathematik und Informatik bietet in der Zeitspanne November 2016-März 2017 kostenlose Beratung für die Schüler/innen der Oberstufe an, zwecks Vorbereitung auf den Mathe-Info-Wettbewerb und auf die Zulassung 2017.

Details auf der Webseite

Fakultät für Physik

"Augustin Maior"-Wettbewerb

Wichtige Daten: 19. November 2016 und 1. April 2017

Der "Augustin Maior" - Physikwettbewerb, veranstaltet von der Fakultät für Physik an der BBU Klausenburg hat als Zweck die Entdeckung, Förderung und Vorauswahl der Schüler/innen der letzten Klassen der Oberstufe (XI.-XII.), sowie der Schulabgänger/innen mit vorhandenem Abiturdiplom zwecks vorrangiger Zulassung, gemäß spezieller Kriterien, zum Studium an der Fakultät für Physik in Klausenburg, aber auch an den Bildungseinrichtungen in anderen Städten, welche an den vorherigen Ausgaben des Wettbewerbs eine starke Präsenz erwiesen haben. Der Wettbewerb umfasst eine einzige schriftliche Prüfung mit einer Dauer von maximal zwei Stunden, mit zwei Übungen und einer theoretischen Frage aus dem detaillierten Lehrplan der Oberstufe; die präzisen Angaben sind auf der Webseite vorhanden.

Details auf der Webseite

Fakultät für Chemie und Chemieingenieurwesen

"Candin Liteanu" - Wettbewerb

Wichtige Daten:

25. April 2017, 10 Uhr

Der "CANDIN LITEANU"-Chemiewettbewerb wird für die Schüler/innen, welche in den letzten Klassen der Oberstufe sind, sowie für die Schulabgänger/innen der älteren Schuljahre, organisiert. Dieser Wettbewerb bietet sowohl eine Möglichkeit für die Prüfung der Chemiekenntnisse als auch ein alternatives Kriterium für die Zulassung zum Studium an der Fakultät für Chemie und Chemieingenieurwesen an der BBU Klausenburg. Die Note beim "CANDIN LITEANU"-Chemiewettbewerb kann auf Antrag die Note an der Zulassung 2016 ersetzen, wenn ein Abiturdiplom der Bewerber/in vorliegt.

Details auf der Webseite

Fakultät für Biologie und Geologie

"Emil Racoviță"-Wettbewerb (an der rumänisch- und deutschsprachigen Studienrichtung)

"Apáthy István"-Wettbewerb (an der ungarischsprachigen Studienrichtung)

Wichtige Daten:

8. April 2017, 12 Uhr: "Emil Racoviță"-Wettbewerb (an der rumänisch- und deutschsprachigen Studienrichtung)

25. März 2017 - "Apáthy István"-Wettbewerb (an der ungarischsprachigen Studienrichtung)

Die Fakultät für Biologie und Geologie veranstaltet folgende Wettbewerbe:

 

"Emil Racoviţă"-Wettbewerb (an der rumänisch- und deutschsprachigen Studienrichtung) – am 8. April 2017, 12 Uhr im Zoologie-Amphitheater, Clinicilor-Straße Nr. 5-7 (Das Wettbewerbsergebnis kann als Zulassungsnote anerkannt werden).

 

Der "Apáthy István"-Wettbewerb, mit einem 100%-igen Anteil an der Zulassungs-Endnote wird am 25. März 2017, Samstag, zwischen 11 und 14 Uhr im Zoologie-Gebäude, Clinicilor-Str. 5-7 (Mikó-Garten), im Saal für Zoologie der Weichtiere, 1. Stock oberhalb des Zoologie-Museums, stattfinden.

 

Diese Wettbewerbe sind für die Schüler/innen der XII. Klasse aus dem ganzen Land geeignet, welche sich für den Fachbereich Biologie interessieren, bieten eine Möglichkeit für die Prüfung der Kenntnisse und, falls gute Resultate erzielt werden, für die Zulassung zum Studium in den Bereichen Biologie und Umweltschutz im akademischen Jahr 2017-2018.

Details auf der Webseite

Fakultät für Umweltwissenschaft und -Ingenieurwesen

"Marcian Bleahu"-Wettbewerb

Wichtige Daten:

15. November 2016 – 23. Juni 2017:

In der Zeitspanne 15. November 2016 - 23. Juni 2017 veranstaltet die Fakultät für Umweltwissenschaft und –Ingenieurwesen den Wettbewerb "Marcian Bleahu", hauptsächlich für die Schüler/innen der Klassen XI und XII, aber auch für diejenigen der Klassen IX und X, die sich für die Bereiche der Umweltwissenschaft interessieren. Der Wettbewerb bietet allen Schüler/innen die sich für die Bereiche Geografie, Chemie, Physik, Biologie, Geologie oder Umweltschutz interessieren, eine Möglichkeit für die Prüfung der Kenntnisse und gleichzeitig ein alternatives Kriterium – durch die Anerkennung der Wettbewerbsnote als Zulassungsnote – für  die Zulassung zum Studium an der Fakultät für Umweltwissenschaften und –Ingenieurwesen im akademischen Jahr 2017-2018.

Das Thema des Wettbewerbs in diesem Jahr ist: „Die Umweltprobleme und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft“

Details auf der Webseite

Fakultät für Soziologie und Sozialarbeit

Soziologie- und Anthropologiewettbewerb "Ion Aluaș"

Dieser Wettbewerb regt die Behandlung durch die Teilnehmer/innen von diversen Themen welche für die zeitgenössische Gesellschaft relevant sind, auf einer originellen Weise an, welche aber dokumentiert und kohärent argumentiert werden muss. Die Regeln des Wettbewerbs, die Informationen betreffend dessen Ablauf und der Kalender werden während des Monats Januar 2017 auf der Webseite der Fakultät bekanntgegeben: socasis.ubbcluj.ro Die Bewerbungsunterlagen wird per Mail bis zum später bekannt zu gebenden Termin eingesendet, auf die folgende Adresse: concurs@socasis.ubbcluj.ro

Details auf der Webseite

Der Wettbewerb: "Olympiade der Freiwilligen"

Wichtige Daten:

Erste Etappe: Einreichen der Bewerbungsunterlagen beim Sekretariat der Fakultät oder ihre elektronische Einsendung bis am 5. April 2017

Zweite Etappe: Bekanntgabe der Ergebnisse: 10. April 2017

Dritte Etappe: Die ersten 12 Bewerber/innen werden eingeladen, ihre Essays in der Zeitspanne 24.-28. April 2017 (der genaue Termin wird später bekanntgegeben) beim Department für Sozialarbeit der Fakultät vorzustellen.

Der Wettbewerb wird vom Department für Sozialarbeit der Fakultät organisiert und steht offen für Schüler/innen der Klassen XI und XII. 

Die Anmeldung erfolgt per Mail an die Adresse: demian.florina@yahoo.com, bis am 5. April 2017.

 

Die Essays haben als Thema die Beschreibung von Tätigkeiten der Freiwilligen im Psychosozialen Bereich.

 

Die Essays können in rumänischer, ungarischer oder einer Weltsprache verfasst und eingereicht werden; im Betreff muss man “Olympiade der Freiwilligen” angeben.

Details auf der Webseite

 

Soziologie- und Anthropologiewettbewerb "Venczel József"

Dieser Wettbewerb regt die Behandlung durch die Teilnehmer/innen von diversen Themen welche für die zeitgenössische Gesellschaft relevant sind, auf einer originellen Weise an, welche aber dokumentiert und kohärent argumentiert werden muss. Die Essays werden in ungarischer Sprache verfasst.
Die Regeln des Wettbewerbs, die Informationen betreffend dessen Ablauf und der Kalender werden bis am 15. Januar 2017 auf der Webseite der Fakultät bekanntgegeben: socasis.ubbcluj.ro

Die Bewerbungsunterlagen, zusammen mit dem Essay, als zwei separate Anhänge, werden per Mail bis am 1. April 2017 eingesendet, auf die folgende Adresse: verseny@socasis.ubbcluj.ro.

Details auf der Webseite

 

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung

Der Wettbewerb "Oeconomicus Napocensis"

Wichtige Daten:

April und Mai 2017 – (für alle Sprachrichtungen); dieser Wettbewerb findet gestaffelt statt

Der Kenntniswettbewerb „Oeconomicus Napocensis“ wird jedes Jahr im zweiten Schulsemester von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung an der Babes-Bolyai-Universität Klausenburg veranstaltet.
Der Wettbewerb verfolgt als Ziel die Bewertung, im Sinne der Leistung und der Wettbewerbsfähigkeit, der Kenntnisse der Schüler/innen welche Wirtschaft studieren wollen.
Der Wettbewerb findet statt in zwei Staffeln, die erste im April 2017 und die zweite im Mai 2017; diese umfassen je eine Prüfung in den Fächern: allgemeine Wirtschaft, Mathematik, Unternehmerbildung, Buchführung, Marketing und Informatik.
Der Wettbewerb findet auf Rumänisch, Ungarisch, Deutsch, Englisch oder Französisch statt, auf Wahl der Teilnehmer/innen.

Die Teilnehmer/innen an dem Kenntniswettbewerb Oeconomicus Napocensis an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung in den vorherigen Jahren oder im 2017 können ihre erhaltenen Punktezahlen bei der Zulassung verwenden; diese Punktezahl ist 10% der Wettbewerbsnote; die Höchstnote beim Wettbewerb ist 10 und die Mindestnote für das Anrechnen der Punktezahl ist 5. Die Bewerber/innen die beim Wettbewerb 2016 mindestens die Note 9 erhalten haben und die ersten Plätze bei jeder Staffel des Wettbewerbs besetzen, werden mit der Note 10 zum Studium zugelassen, innerhalb der von der Zulassungsvorschrift der Fakultät vorgesehenen Begrenzungen.

Details auf der Webseite

Fakultät für Business

Kenntniswettbewerb in Wirtschaft oder Mathematik

Wichtige Daten:

Vorbereitungsprogramm: 18. März 2017

Kenntniswettbewerb: 1. April 2017

Für die Zulassung 2016-2017 zum Studium an der Fakultät für Business, Bachelor-Studium, alle Fachrichtungen und Formen des Studiums, können die Bewerber/innen die Möglichkeit nutzen, an einem Kenntniswettbewerb in den Bereichen Wirtschaft oder Mathematik teilzunehmen.

Die Bewerber/innen, die sich für den Kenntniswettbewerb anmelden, können sich an dem Vorbereitungsprogramm beteiligen, welches am 18. März 2017, am Sitz der Fakultät für Business, Horea-Straße 7, stattfinden wird.

Details auf der Webseite

Fakultät für Politik-, Verwaltungs- und Kommunikationswissenschaften

Wettbewerbe deren Ergebnisse als Ersatz für die Zulassungsnote für die Zulassung zum Studium der Fachrichtung Public Health im akademischen Jahr 2017/2018 anerkannt werden

 

"Deine digitale Erzählung über ein Thema des öffentlichen Gesundheitswesens"

 

Beschreibung des Wettbewerbs: die digitale Erzählung ist eine Technik der Präsentation eines Ereignisses mittels Verwendung einer Kombination aus Bildern, Musik, Texte und Videosequenzen. Der Zweck dieses Wettbewerbs ist die Ermittlung der besten digitalen Erzählungen, gestaltet auf Englisch, seitens der Schüler/innen. Diese werden die Behandlung und die Meinung der Schüler/innen betreffend ein Thema des öffentlichen Gesundheitswesens als Mittelpunkt haben

 

Anteil an der Zulassungsnote: 100%.

 

Datum und Ort der Veranstaltung: 7. April 2017, Klausenburg

 

Sprache des Wettbewerbs: Englisch

 

Junior Summer Grant Writing

 

Der Zweck dieser Veranstaltung ist die Anregung eines Wettbewerbs im Bereich der Entwicklung von Forschungsprojekten zwischen den Schüler/innen welche an der Junior Summer University teilnehmen. Die Schüler/innen werden individuell ein Forschungsprojekt schreiben und haben die Freiheit, diese auf der Grundlage eines von ihnen bevorzugten Forschungsthemas zu gestalten oder ein vom Department für Öffentliches Gesundheitswesen vorgeschlagenes Thema zu wählen.

 

Anteil an der Zulassungsnote: 100%.

 

Datum Und Ort des Wettbewerbs 2. August 2017, Klausenburg

 

Sprache des Wettbewerbs: Rumänisch

 

Grant Writing Wettbewerb - WING

 

Beschreibung des Wettbewerbs: In der Zeitspanne 1.-4. Dezember 2016 organisiert die Public Health-Fachrichtung eine Winterschule rund um das Verfassen von Projekten und Grants (Winter School on Grant Writing – WINGS) bei Someșul Rece. An dieser Winterschule haben 35 Schüler/innen aus ganz Rumänien teilgenommen. Der Zweck war die Veranstaltung eines Wettbewerbs unter den Teilnehmenden und die Entwicklung von Forschungsprojekten. Die Schüler/innen gestalten ein individuelles Forschungsprojekt und werden die Möglichkeit haben, ein bevorzugtes Forschungsthema auszuwählen, oder werden eines der vorgeschlagenen Themen auswählen können.

 

Anteil an der Zulassungsnote: 100%

 

Datum und Ort der Veranstaltung: 15. Januar 2017, Klausenburg

 

Sprache der Veranstaltung: Englisch

 

Die Gesundheits-Akademie

 

Die Gesundheitsakademie ist ein Programm für die Förderung des Gesundheitswesens unter den Schüler/innen des Kreises Klausenburg, auf der Grundlage von Peer-Interventions. Das Projekt bezweckt, "Gesundheits-Botschafter/innen" aus den Reihen der Schüler/innen heranzubilden, durch ein Angebot an Kursen im Bereich des Gesundheitswesens und der Aufklärung über die Risikofaktoren welche die Gesundheit der Bevölkerung beeinträchtigen. Gleichweise werden die "Botschafter/innen" später in der Gestaltung und Umsetzung von Gesundheitskampagnen in den Klausenburger Schulen einbezogen.

 

Anteil an der Zulassungsnote: 100%

 

Ort und Zeit der Veranstaltung: 1. Juli 2017, Klausenburg.

 

Sprache der Veranstaltung: Rumänisch.

 

Health Talks

 

Der Zweck dieser Veranstaltung ist die Organisierung eines Wettbewerbs für die Schüler/innen der Oberstufe, auf der Grundlage der public speaking. Die Schüler/innen werden ein Thema zugeteilt bekommen, welches vom Department für Öffentliches Gesundheitswesen ausgewählt wird, und müssen eine Präsentation zu diesem Thema, mit der Dauer von 10 Minuten, verfassen

 

Anteil an der Zulassungsnote: 100%

 

Ort und Zeit der Veranstaltung: 15. März 2017, Klausenburg.

 

Sprache der Veranstaltung: Rumänisch.

 

Wettbewerbe für die Zulassung zur Fachrichtung Journalismus für das akademische Jahr 2017-2018

 

Journalistischer Gestaltungswettbewerb

 

Dieser Wettbewerb spricht die Schüler/innen des letzten Unterrichtsjahres der Oberstufe, aus den älteren Absolvierungsjahren an. Dieser Wettbewerb stellt ein alternatives Kriterium für die Zulassung zum Studium an der Fachrichtung Journalismus, an der rumänisch-, ungarisch- und deutschsprachigen Studienrichtungen dar.

 

Anmeldung: bis am 18. März 2017.

 

Ort und Zeit der Veranstaltung: 25. März 2017, Klausenburg

 

Mehr Infos auf der Webseite der Fakultät

Details auf der Webseite

Fakultät für Reformierte Theologie

Bibelkenntniss-Wettbewerb für die Fachrichtung Didaktische Reformierte Theologie (in ungarischer Sprache)

Kurzbeschreibung: Es werden im Vorhinein gewisse Kapitel der Bibel ausgewählt; die Evaluation erfolgt auf der Grundlage eines Tests. Der Anteil an der Zulassungsnote beträgt 100%

Ort und Datum des Wettbewerbs: 12. November 2016, Klausenburg.

Limba de desfășurare a concursului: Maghiară

Olympiade der Protestantischen Religion für die Klassen V-XII, für die Fachrichtung Didaktische reformierte Theologie (in ungarischer Sprache)

Kurzbeschreibung: Der Wettbewerb findet auf der Grundlage des Schulkurrikulums für die Protestantische Religion statt. Der Anteil an der Zulassungsnote beträgt 100%

Datum und Ort des Wettbewerbs: 24.-26. April 2017, Aiud/Straßburg a.d. Mieresch

Sprache des Wettbewerbs: Ungarisch

Bibelkenntnis-Wettbewerb der protestantischen Fachschulen für die Fachrichtung Didaktische Reformierte Theologie (in ungarischer Sprache)

Kurzbeschreibung: Es werden spezifische Themen aus der Geschichte der Reformation festgelegt; an dem Wettbewerb kann man auch mit der Präsentation eines fünfminutigen Films über die Reformation teilnehmen. Der Anteil an der Zulassungsnote beträgt 100%

Datum und Ort des Wettbewerbs: die dritte Woche des Februar 2017, Târgu Secuiesc/Szeklermarkt

Sprache des Wettbewerbs: Ungarisch

Wettbewerb der musikalischen Eignung und Kenntnisse für die Fachrichtung Musik (in ungarischer Sprache)

Kurzbeschreibung: Der Wettbewerb umfasst Elemente des Solfeggierens, die freie Interpretation eines Volks- oder Kirchengesangs, Fragen aus der allgemeinen Kultur, oder aus der Musiktheorie und –Geschichte, die Reproduktion einiger melodischen Fragmente und rhythmischen Motive, das melodische Diktieren auf einer Stimme. Der Anteil an der Zulassungsnote beträgt 100%

Datum und Ort des Wettbewerbs: 18. Februar 2017, 12 Uhr, Klausenburg

Sprache des Wettbewerbs: Ungarisch

Fakultät für Theater und Fernsehkunst

Wichtige Daten:

1. März- 30. April 2017 – ProScenium-Wettbewerb

Vorbereitungskurse für die Zulassung – siehe die Webseite der Fakultät


In der Zeitspanne 1.3.-30.4. veranstaltet die Fakultät für Theater und Fernsehkunst die zweite Ausgabe des ProScenium-Wettbewerbs – ein Contest im Bereich der Theaterpublizistik und Dramaturgie – welches die Schüler/innen der Klassen X-XII als Zielgruppe hat, welche sich für den Bereich der Darstellenden Künste-Theatrologie interessieren. Der Wettbewerb bieten den Teilnehmer/innen die Möglichkeit, ihre kreativen Fertigkeiten bewerten zu lassen, und stellt gleichzeitig für diejenigen der letzten Schuljahre ein alternatives Kriterium der Zulassung zum Studium an der Fakultät für Theater und Fernsehkunst, Fachrichtung Theatrologie-Theaterjournalismus, Kulturmanagement. Dieser Wettbewerb ersetzt gänzlich die Zulassungsprozedur.

Die Fakultät für Theater und Fernsehkunst wird Vorbereitungskurse für die Zulassungsprüfung veranstalten. Die Treffen mit den Bewerber/innen werden, je nach den jeweiligen Fachrichtungen, einmal wöchentlich, in jeder zweiten Woche oder einmal im Monat stattfinden. Mehr Details sind der Webseite der Fakultät zu entnehmen.

Details auf der Webseite